Rethink IT The system is the asset

Speaker: Peter Rossbach

Das nächste zweitägige Training in Essen

24. - 25. April 2017

Book now English Version

Docker und das spannende Ökosystem ist sehr hilfreich für jeden Java-Entwickler. Diese Lab gibt einen Überblick über die besten Praktiken für die Entwicklung von Java-Anwendungen mit Docker.

Das Docker-Ökosystem bietet Dir vielversprechende Tools zum Paketieren Deiner Software, Wiederverwendung vorhandener Services, Datenbanken oder Tools. Docker hilft, Deine Continuous Integration Pipeline voranzutreiben.

Aber, ein gutes Java-Image aufzubauen und Deine Container direkt in der Produktion zu verwenden, ist eine Herausforderung. Bündeln Deine Java-Software, teste Deine Dienste mit Docker und befähige Deine Entwicklung zu mehr Qualiät.

Dieses Labor gibt Dir einige nützliche Hinweise und diskutieren Tricks, um Docker nahtlos mit Java zu verwenden.

Tag Eins:
Baue Deine Java Microservices mit Docker

  • Docker Basics
  • Empower Deine Entwicklung mit Docker
  • Aufbauen einer Spring Boot Microservices mit Maven
  • Verpacken der Java Anwendung mit Docker
  • Erzeugen eines Databank Container
  • TDD mit Docker
  • Baue ein eigenes Java Base Images
  • Debugging mit Java im Container
  • Docker IDE Unterstützung

Tag Zwei:
Java für die Produktion

  • Denke Deine Infrastruktur zuerst
  • Automatische Erzeugung Deiner Image Build mit einer CI-Pipeline
  • Baue Deine eigene Werkzeugkette: Java, Maven, Tomcat, …
  • Erzeugen eines optimale Java Werkzeugkastens mit Docker
  • Beachte die 12 Factor Rules
  • Skalliere Deine Java Microservices
  • Java Micorservices in der Produktion
  • Integiere Metriken und Logging

Voraussetzungen und Leistungen

Zielgruppe/ Wer sollte teilnehmen?

  • Java Entwickler
  • Software- und Systemarchitekten

Voraussetzungen an die Teilnehmer

  • Gute Kenntnisse Java, Maven, Spring boot…
  • Grundkenntnisse Microservices
  • Grundkenntnisse Docker
  • Grundkenntnisse Linux (Debian, bash, vim, curl, network, packages)

Leistungen

  • Verpflegung: Frühstück, Mittagessen und Getränke (nicht alkoholisch)
  • Schulungsmaterialien
  • Internet
  • Nicht enthalten: Hotel Übernachtungen, Anreise
  • Rechner werden nicht gestellt
  • Bringe Dein eigenes Notebook mit
    • Administrator Rechte erforderlich
    • Freier Zugang zum gesamten Netzwerk (Kein Unternehmes Proxy oder VPN)
    • SSH oder Putty installiert
    • Google Chrome, Java IDE und git installiert

Book now

Book your event

Prices plus VAT

24. - 25. April 2017